Niederösterreich

MAMUZ Museum Schloss Asparn/Zaya

Schlossgasse 1
2151 Asparn an der Zaya http://www.mamuz.at
Österreichisches Museumsgütesiegel
09.10.2015, Wien
2015 - 2025

Die Ausstellung im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya gibt einen umfassenden Einblick in die Steinzeiten, Metallzeiten und Schriftzeiten. Auf drei Stockwerken mit rund 1.100 m² Ausstellungsfläche sind die Entwicklung und Errungenschaften der Menschheit spannend und neu als Abenteuer für die Besucher aufbereitet. Das Besondere der Ausstellung ist zudem die außergewöhnliche Gestaltung, die mit ihren interaktiven Stationen für viel Abwechslung sorgt, ganz nach unserem Motto: entdecken, staunen, ausprobieren!

Im Freilichtbereich öffnen originalgetreue Nachbauten von Wohn- und Wirtschaftsgebäuden (von der Steinzeit bis zur Eisenzeit) einen Blick auf vergangene Lebenswelten Mitteleuropas. Hütten aus Lehm und Holz zeigen Wohn- und Arbeitsbereiche wie das Handwerk der Steinschläger, der Bronzegießer oder der Drechsler. Die Gebäude sind in Siedlungen der unterschiedlichen Epochen zusammengefasst, ergänzt durch Acker- und Gartenflächen.