Oberösterreich

Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus

Franz Xaver Gruber Straße 1
5122 Hochburg-Achhttp://www.fxgruber.at
Österreichisches Museumsgütesiegel
09.10.2019, Salzburg
2019 - 2024

Dem berühmtesten Sohn der Gemeinde, Franz Xaver Gruber, ist das Heimathaus Hochburg gewidmet. Der Komponist des weltbekannten Weihnachtsliedes "Stille Nacht, Heilige Nacht" wurde am 25. November 1787 in Hochburg-Ach geboren. Sein Geburtshaus, die "Steinpöltsölde", musste jedoch 1927 einem Neubau weichen. 1976 wurde aus der Nachbargemeinde ein mehr als 200 Jahre altes Holzhaus, das in Stil und Form mit dem Geburtshaus Franz Xaver Grubers ident ist, nach Hochburg übertragen und als Heimathaus errichtet, das heute an Gruber erinnern soll.

Sieben Skulpturen aus Bronzeguss des Künstlers Hubert Flörl befinden sich am Franz Xaver Gruber Friedensweg, der in Hochburg-Ach im Juni 2012 eröffnet wurde. Diese stellen die Kontinente dar, getragen von Engelsflügeln mit jeweils einer Strophe des Liedes.